Datenschutz Schulungen Stuttgart – Externer Datenschutzbeauftragter

Die münch consulting GmbH ist als in Baden-Württemberg ansässiges Unternehmen Ihr kompetenter Partner zum Thema Datenschutz in Stuttgart. Als externe Datenschutzbeauftragte, Ausbilder zum Datenschutzbeauftragten, Seminaranbieter und Consultant in Stuttgart sind unsere Zielgruppen Unternehmen, Kanzleien, Verbände und Vereine, aber auch interessierte Einzelpersonen. Beim Datenschutz sollten Unternehmen keine Kompromisse eingehen, insbesondere auch im Hinblick auf die Einführung der EU-Datenschutz-Grundverordnung (EU-DSGVO), die bis zum 25.05.2018 in allen Unternehmen umgesetzt sein muss. Ab diesem Datum erhöhen sich mögliche Strafen von jetzt 300.000 Euro auf bis zu 20 Mio. Euro. Deshalb ist es in der heutigen Komplexität umso sinnvoller, sich Unterstützung vom Datenschutzspezialisten zu holen. So wird sichergestellt, dass sämtliche datenschutzrelevanten Prozesse die im Bundesdatenschutzgesetz und in der EU-DSGVO definierten Anforderungen erfüllen.

Ab wann benötigt man einen Datenschutzbeauftragten?

Grundlage hierfür ist das Bundesdatenschutzgesetz (BDSG). In diesem Gesetz ist genau definiert, wer einen betrieblichen oder externen Datenschutzbeauftragten schriftlich ernennen muss.

Hier die Kriterien im Einzelnen:

  • Wenn mehr als 19 Personen ständig personenbezogene Daten in nicht digitaler Form verarbeiten.
  • Wenn mehr als 9 Personen ständig automatisiert personenbezogene Daten verarbeiten.
  • Die Daten einer Vorabkontrolle unterliegen.
  • Daten geschäftsmäßig zum Zweck der Übermittlung verarbeitet oder Daten für Zwecke der Markt- oder Meinungsforschung automatisiert verarbeitet werden.

Wer eins dieser Kriterien erfüllt, muss einen Datenschutzbeauftragten ernennen, ansonsten drohen Geldbußen von bis zu 50.000 € bzw. ab dem 25.05.2018 muss die EU-Datenschutz-Grundverordnung umgesetzt sein, ab diesem Datum steigen mögliche Geldbußen auf über 20 Mio.€.

Welche Lösungsmöglichkeiten zur Erfüllung der gesetzlichen Vorschriften gibt es?

  1. Sie bestellen einen externen Datenschutzbeauftragten oder
  2. Sie lassen einen Mitarbeiter zum betrieblichen Datenschutzbeauftragten ausbilden, wobei dieser nicht der Unternehmensführung angehören darf oder eine leitende Funktion in den Bereichen IT/EDV innehaben darf.

Für beide Möglichkeiten sind wir Ihr Ansprechpartner.
Sie können uns als externe Datenschutzbeauftragte bestellen oder wir bilden Ihre Mitarbeiter zu betrieblichen Datenschutzbeauftragten aus. Gerne halten wir auch Schulungen und Seminare direkt an Ihrem Unternehmensstandort.

Über welche Qualifikationen verfügen wir?

  • Diplom-Betriebswirte (BA)
  • zertifizierte externe Datenschutzbeauftragte
  • interne Datenschutzbeauftragte
  • PECB Certified ISO/IEC 27001 Lead Auditor (Dierk Münch)   Zertifikat
  • jahrelange Erfahrungen in den Bereichen Geschäftsführung/Geschäftsleitung und IT-Beratung

Wir beraten Sie professionell im Bereich unternehmenskonformer Datenschutz und unterstützen Sie mit wirtschaftlich vertretbaren Vorschlägen aus der Praxis. Unsere Stärken sind hochqualifizierte Mitarbeiter und individuelle Beratungskonzepte.

Auch wenn Sie keinen Datenschutzbeauftragten benötigen, ist der Datenschutz in Ihrem Unternehmen zu gewährleisten, z. B. durch Verfahrensverzeichnisse, Vorabkontrollen oder durch § 9 plus Anlage BDSG.

Weitere Informationen in unserem Datenschutz-Merkblatt ds-infoblatt

Was sind die Vorteile eines externen Datenschutzbeauftragten?

  • Vermeidung von Risiken (Bußgeld durch Verstöße gegen das Bundesdatenschutzgesetzes)
  • TÜV-zertifizierter externer Datenschutzbeauftragter
  • Externer Datenschutzbeauftragter übernimmt Verantwortung für Datenschutz
  • Keine Weiterbildungskosten und neutrale Sichtweise
  • Keine Mindestvertragslaufzeit!

Was kostet ein externer Datenschutzbeauftragter?

Die Frage sollte eher lauten, was sparen Sie durch einen externen Datenschutzbeauftragten? Mit einem externen Datenschutzbeauftragten fallen sogenannte Zusatzkosten wie Weiterbildungskosten weg und die Sichtweise ist objektiv. Die Kosten sind preiswert und kalkulierbar und Sie müssen keinen Mitarbeiter neu ausbilden.

Dienstleistungen im technischen Datenschutz in Stuttgart

Die münch consulting GmbH bietet in Kooperation mit der Firma   auch Dienstleistungen im technischen Datenschutz an. Wer Verbesserungen im Schutz vor fremden Zugriffen, Spionageschutz, sicheren E-Mailverkehr, sicheren Datenverkehr sucht oder einen Sicherheitscheck über einen Penetrationstest durchführen will, ist bei uns bestens aufgehoben. Weitere Informationen: https://www.muench-datenschutz.de/technischer-datenschutz

Datenschutz Stuttgart

Stuttgart zählt zu den einkommensstärksten und wirtschaftlich bedeutendsten Städten Deutschlands und Europas. Die Region Stuttgart ist mit ca. 1500 ansässigen kleinen und mittelgroßen Unternehmen eines der Zentren des deutschen Mittelstandes. Dabei handelt es sich in erster Linie um Zulieferer für die großen, global agierenden Automobil- und Maschinenbau-Firmen.

Die Stadt Stuttgart ist eines von 14 Oberzentren in Baden-Württemberg. Sie ist das Oberzentrum der Region Stuttgart, die ihrerseits mit der Stadt Stuttgart und ihren fünf Landkreisen insgesamt 2,67 Millionen Einwohner beherbergt.

Im Bereich des Oberzentrums Stuttgart (Region Stuttgart) liegen folgende Mittelzentren:

Backnang, Bietigheim-Bissingen/Besigheim, Böblingen/Sindelfingen, Esslingen am Neckar, Geislingen an der Steige, Göppingen, Herrenberg, Kirchheim unter Teck, Leonberg, Ludwigsburg/Kornwestheim, Nürtingen, Schorndorf, Vaihingen an der Enz und Waiblingen/Fellbach.